FIFA07 - Glücklich, wenn das Gamepad glüht

fifa07_01Nach der Sommerpause und dem tiefen, tristen Tal in das wir nach der glitzernden Fußball WM fielen, hat uns das runde Leder endlich wieder. Die Stollen sind angeschraubt, die Schuhe geschnürt, das saftige Gras duftet und das weite Rund füllt sich. In den europäischen Ligen rollt der Ball wieder und auch im internationalen Wettbewerb suchen die Klubs ihren Platz. Genau dies ist der Zeitpunkt, in dem uns jedes Jahr auch eine neue Ausgabe der FIFA Spieleserie erreicht. Wie die Profis auf dem Platz suchen hier die Gamepadhelden mit ihren virtuellen Kickern die eigene Form und verbessern sich von Spiel zu Spiel. Unterstützt durch brauchbare Neuigkeiten in FIFA07.

<a href="/?q=dauerbrenner/fifa-football/fifa07-gluecklich-wenn-das-gamepad-glueht"><img class="g2image_float_right" src="/galerie/main.php?g2_view=core.DownloadItem&amp;g2_itemId=5239&amp;g2_serialNumber=2&amp;g2_GALLERYSID=6680d37a9ef9940b98a42962b536167a" alt="fifa07_01" title="fifa07_01" width="175" height="131" /></a>Nach der Sommerpause und dem tiefen, tristen Tal in das wir nach der glitzernden Fußball WM fielen, hat uns das runde Leder endlich wieder. Die Stollen sind angeschraubt, die Schuhe geschnürt, das saftige Gras duftet und das weite Rund füllt sich. In den europäischen Ligen rollt der Ball wieder und auch im internationalen Wettbewerb suchen die Klubs ihren Platz. Genau dies ist der Zeitpunkt, in dem uns jedes Jahr auch eine neue Ausgabe der FIFA Spieleserie erreicht. Wie die Profis auf dem Platz suchen hier die Gamepadhelden mit ihren virtuellen Kickern die eigene Form und verbessern sich von Spiel zu Spiel. Unterstützt durch brauchbare Neuigkeiten in FIFA07.

fifa07_04Es liegt in der Natur der Dinge, wenn sich auf ein jährliches Ereignis Wünsche und Hoffnungen fokussieren. Der Weihnachtsmann kommt schließlich nur einmal pro Jahr, der Osterhase ebenso und eine neue (echte) FIFA Version auch. Die Erfahrung lehrte uns, dass eine Weltmeisterschafts- oder Europameisterschaftsausgabe von FIFA nicht mit der Jahresversion Schritt halten kann, der Nikolaus ist am Ende für geschenkegeile Kids auch nicht mehr als ein Appetithappen. Aber so ist es dann auch umso schöner, wenn die neue und wahre FIFA07 Version den Weg in das eigene Laufwerk schafft und damit die jährliche Geschichte weiter schreibt. Und was hatten wir nicht für Wünsche, große Erwartungen und heimliche Hoffnungen…

Reale Ball- und Spielergesetze

fifa07_08Daran gemessen ist FIFA07 ein weiterer Schritt in die richtige Richtung. Erste Auffälligkeiten sind die tatsächlich merklich erneuerten Spielerbewegungen. Volleyschüsse, Ballannahmen und Torschüsse sind einiges näher an die Realität gerückt und sehen flüssig bis hin zu akrobatisch aus und nicht mehr hölzern oder altbacken. Das liegt daran, dass die Spielerbewegungen in jeder Situation berechnet werden und nicht animiert sind. Folge sind abwechslungsreiche und „echte“ Spielerbewegungen. Nach Studium der Kontrollerfunktionen werden auch die weiteren Neuigkeiten offenbart: Kontrollierte Schüsse. "Preiset den Herrn" - welch herrliche Neuerung. Alleine diese Funktion bringt FIFA07 um Lichtjahre näher an den realen Fußball. Hat der Spieler beim Torschuss etwas mehr Raum, kann er mit einem geschmeidigen Schlenzer den Ball genau dorthin legen, wo Torwart und Abwehr keine Körperglied mehr in die Flugbahn platzieren können. Schauen wir uns nur mal das WM Eröffnungsspiel am 9.6.2006 an, Phillip Lahms Treffer zum 1:0. Mit keiner vorher da gewesenen FIFA Version wäre dieses Tor nachzustellen gewesen, mit FIFA07 geht es! Den Gegner auf der Außenbahn aussteigen lassen, zum Strafraumeck ziehen und einen platzierten Schuss tätigen. Der folgende Bogen in die lange Ecke kann nun bestaunt werden. Ebenso die begeisterten Gesichter aller anwesenden, auch wenn es nur der Spieler selbst ist.

Steuern rauf - Steuern runter

fifa07_09Torschüsse in den Winkel sind keine Träume mehr. Die vertändelte Zeit beim Vollspann-Torschuss lässt sich herrlich einsparen, wenn das Tor nah genug ist. Daneben überzeugen auch fast alle anderen Steuerungsmöglichkeiten, Ballkontrolle, Tricks, Flanken, Seitenwechsel oder Steilpässe bis zum Doppelpass, all das ist möglich. Sogar flache Standardpässe können per längerem Tastendruck in der Länge variiert werden. Jedoch funktioniert all dies nicht ohne Wermutstropfen, denn die gesamten Facetten des Spiels können kaum angewendet werden, wenn sich 15-20 Spielfiguren in einer Hälfte tummeln. Wer kann da schon dran denken und vor allem umsetzen, dass ein Übersteiger per linken Stick in der Kombination rechts-links möglich ist, wenn er sich einem Gegenspieler, deren zwei im Raum und verfolgt durch einen weiteren gegenüber sieht? So zelebriert man je nach Geschmack lieber ein gepflegtes Kurzpassspiel oder verlagert das Spielgeschehen per Seitenwechsel auf die andere Platzhälfte. In der Summe machen jedoch die positiven Neuerungen jede FIFA07 Partie zu einem realistischen Fußballmatch.

Torwartpatzer oder Titan

fifa07_06Doch wie immer heißt es auch bei FIFA07: Wo Licht ist, da ist auch Schatten. Häufig muss der Spieler sich über den eigenen Torhüter ärgern. Nicht weil Bälle ins Netz fliegen, sondern eher dann, wenn der Titan auf der Linie klebt und nicht so recht dem nahenden Ball entgegengeht. Die nötige Taste dafür existiert zwar weiterhin, aber spätestens wenn der gegnerische Torwart den Ball bestaunt, packt einen doch das Ehrgefühl - so einen Treffer will man nun nicht erzielen. Dann doch eher der gern genommene Zufall, einen Abpraller von Pfosten oder Querlatte an des Torwartsrücken. Ein solches Tor sieht viel realistischer aus und verleiht dazu noch Glücksgefühle.

Glühende Pads beim Mehrspielerspaß

fifa07_05Hier setzt FIFA07 natürlich wieder ein: "Glücksgefühle", wer solche benötig zockt einfach gegen den Kumpel an einem PC, im Netzwerk oder im Internet. Jeder Treffer fördert das Glück, jeder Gegentreffer den Frust - am Ende steht eine große Achterbahnfahrt der Emotionen und erschöpft wie vom echten Spiel legen die Kontrahenten die glühenden Gamepads aus der Hand. Unschlagbar sind solche Partien. Da sieht man auch großzügig über die etwas angestaubte Internet-MatchUp-Lobby Hinweg mit ihren Macken beim Spielerverbinden. Funktionen wie Podcast oder Liveticker im Onlinematch und auch im Spiel sind zwar nett gemeint aber wer täglich zockt, wird schnell von denselben Meldungen genervt.

Verkraftbare Minuspunkte

fifa07_02Etwas enttäuschend ist auch die taktische Ausrichtung der Teamkameraden. Wenn das Spiel nicht extrem verlangsamt wird, sieht man sich vielfach mit 3 Spielern der kompletten Verteidigung und defensiven Mittelfeldspielern gegenüber. Selbst schnelle Konterzüge verebben in einer 1 gegen 2 Situation. Hier wünscht man sich individuelle Ausrichtung der einzelnen Mannschaftsteile oder generell ein offensiveres Spiel. Zum Einen haben wir den Klinsmann-Spirit der WM noch in uns und zum Anderen mögen wir doch alle lieber 4:2 siegen als 1:0 - von den Italienern unter uns mal abgesehen ... Die eigene Verteidigung ist oft unterbeschäftigt, da sich die gegnerische KI leider nur wenige Chancen erspielt, diese jedoch vielfach erfolgreich abschließt. Ein Power-Play des Gegners um einen Rückstand aufzuholen ist leider eher selten zu erleben und damit auch keine schnellen Konter zur Spielentscheidung. Das Ruckeln in Wiederholungen oder den Pre-Game Szenen wird vielleicht noch per Patch behoben, stört aber nach ein paar mal auch nicht mehr, denn mit der Zeit will der Spieler möglichst schnell ins Spiel und spart sich die Zwischensequenzen. Allerdings geradezu lächerlich ist die Speicherfunktion von Replays - max. 8 Zeichen – wie schon in FIFA06 ...

Aber alle kleinen Nadelstiche die kurz schlechte Stimmung aufkommen lassen sind umgehend weggewischt, wenn wieder ein Schuss an das Quergestänge schlägt im anschließenden Getümmel Prinz Poldi die Oberhand behält und das Leder gekonnt über den perplexen Torhüter lupft. Zum Glück kommen diese Szenen oft genug vor und lassen jede verbrachte Minute mit FIFA07 zum Fest werden. Dann kommt Weihnachten, Ostern und schon bald FIFA08, mit wieder neuen Feinheiten - ich freu mich drauf!

Wertung
7
9
9
10
9
9
10

Das beste Fifa aller Zeiten. Mit FIFA07 wird Fußball sehr realitätsnah abgebildet und die neuen Steuermöglichkeiten und Spielerbewegungen sowie Aktionen sind herausragend!

Wertung wird angezeigt
9

Trackback URL for this post:

http://www.bitbunnys.de/trackback/43
Auf einen Blick: Die Wertung
Grafik
7
90

Das beste Fifa aller Zeiten. Mit FIFA07 wird Fußball sehr realitätsnah abgebildet und die neuen Steuermöglichkeiten und Spielerbewegungen sowie Aktionen sind herausragend!

Sound
9
Steuerung
9
Multiplayer
10
Atmosphäre
9
Motivation
9
Bunnyfaktor
10