Zusammenfassung der E3 News - Trend: Bewegungserfassung

Zusammenfassung der E3 News - Trend: Bewegungserfassung

Es waren die Tage der großen Pressekonferenzen auf der E3 in Los Angeles. Die Spielemesse hat dabei so einige Überraschungen zu Tage befördert. Platz eins der Überraschungen dürfte Microsoft mit der Ankündigung von "Project Natal" gelungen sein. Dabei handelt es sich um ein völlig neuartiges Controller - den Menschen. Mittels Kamera werden hier nicht nur Bewegungen, sondern gar Gefühlsregungen und die Stimme erkannt. In Kombination macht dies dann die Steuerung möglich, in einigen Technik Demos wurde mit einem kleinen digitalen Jungen kommuniziert. Erste Videos lassen auf einiges hoffen...

Auch bei Ubisoft hat man eine Überraschung parat - mit "Your Shape" (s. Bild) kommt auch aus Frankreich ein eigenes Fitnessprodukt für die Wii Konsole. Hier ist eine neue Kamera das Highlight, dass den Spieler mittels Body-Tracking-Technologie auf die Wii Konsole bringt und so effektiver Rückmeldungen zu Durchführung von Übungen geben kann.

Bei Nintendo setzt man auf bewährte Produkte, so wird es mit Super Mario Galaxy 2 auf der Wii ein Wiedersehen mit dem Klempner geben, allerdings erst 2010. Auch hier neues in Richtung Bewegungserfassung: Mit Wii Fit Plus kann der Kampf gegen bekannte und neue Problemzonen angegangen werden, obendrauf gibt es noch 15 neue Balancespiele. Das Spiel gibt es alleine oder in Kombination mit dem Balance Board ab Herbst im Handel.

Von Electronic Arts gibt es ebenfalls einige Neuigkeiten. Die interessanteste ist dabei sicherlich die offizielle Ankündigung von Crysis 2, dass gleichzeitig für PS3, XBox360 und PC erscheinen soll und auf dem jeweiligen System das "grafisch beste Spiel" werden soll. Wann es erscheint ist jedoch noch nicht genauer benannt worden.

Trackback URL for this post:

http://www.bitbunnys.de/trackback/2869